Allgemeine Geschäftsbedingungen Fahnentschudi

logo5

1. Geltung der AGB und Vertragsabschluss 

1.1 Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für Kaufverträge mit Privatkunden und Unternehmen, die über die Webseite des Anbieters abgeschlossen werden. 

1.2 Die Bestellung wird vom Anbieter bestätigt. Der Vertrag ist abgeschlossen, sobald die Bestätigung beim Käufer eintrifft. Wenn die Bestätigung innert nützlicher Frist ausbleibt, betrachtet der Käufer das als Ablehnung der Bestellung und ist berechtigt, den Vertrag mit einem anderen Lieferanten abzuschliessen. 

1.3 Fahnentschudi ist eine Marke der Firma Tschudi Technology GmbH mit Sitz in 

CH-9630 Wattwil (SG) 

 

2. Preise und Sonderangebote 

2.1 Die Preise werden in CHF angegeben. Mehrwertsteuer und Versandkosten sind nicht inbegriffen. Allfällige Bearbeitungsgebühren werden extra verrechnet. 

2.2 Der Anbieter behält sich das Recht vor, die Preise jederzeit zu ändern. Für die Kunden gelten die am Bestelldatum auf der Webseite veröffentlichten Preise. 

2.3 Die Bedingungen für Aktionen und Rabatte sind bei den betreffenden Informationen abrufbar. Sind keine Informationen ersichtlich, gelten die Aktionen bzw. Rabatte ohne Einschränkung. 

 

3. Lieferbedingungen 

3.1 Die Lieferung erfolgt normalerweise innerhalb von 10 Arbeitstagen. Ist eine längere Lieferfrist notwendig, wird der Kunde spätestens nach Ablauf dieser Zeit informiert. Sollte keine Information erfolgen, ist der Kunde berechtigt, auf die Lieferung zu verzichten. 

 

4. Haftung, Garantie und Rückgaberecht

4.1 Die Garantiedauer beträgt für Fahnen 3 Monate, für Zubehör 12 Monate. 

4.2 Der Käufer hat die gelieferte Ware so rasch wie möglich zu prüfen und Mängel innerhalb 7 Tagen zu melden. Den Kundendienst findet man unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder 071 985 00 13. Versteckte Mängel können auch nach Inbetriebnahme bzw. Verwendung der Ware noch beanstandet werden. Die Leistung von Zahlungen gilt nicht als Verzicht auf Mängelrüge. 

4.3 Liegt ein Mangel vor, so hat der Käufer die Wahl, unentgeltliche Nachbesserung zu verlangen, nach Absprache mit Fahnentschudi einen dem Minderwert entsprechenden Abzug vom Preis zu machen oder Ersatzlieferung zu erlangen.  

4.4 Eine Rückgabe der Ware ist innert 10 Tagen möglich. Eine Gutschrift wird innert 14 Tagen vorgenommen. Bei der Gutschrift können dem Kunden Transaktionsgebühren seitens der Bank des Kunden entstehen. Auf individuell gefertigte Ware gilt kein Rückgaberecht, es sei denn die gelieferte Ware hat erhebliche Mängel.

 

 

5. Fertigung und Abweichungen 

5.1 Bei individuell hergestellten Waren sind Masse in Entwurfszeichnungen seitens Tschudi Technology für den Kunden verbindlich. Die Tschudi Technology GmbH ist berechtigt, produktionstechnisch notwendige Anpassungen bei der Herstellung vorzunehmen. Aus technischen Gründen ist es nicht möglich, Farbvorgaben und Masse 100%ig umzusetzen. Geringfügige Abweichungen in der Farbgebung , der Produktgrösse sowie des Gewichts können Produktionstechnisch eine Toleranz von +/-5% aufweisen. Hieraus kann der Kunde keine Rechte herleiten.

 

6. Urheberrechte und Inhalt von Dateien

6.1 Für die Urheberrechte und den Inhalt von Bildern, Grafiken und Schriften ist ausschliesslich der Kunde verantwortlich. Fahnentschudi übernimmt keine Haftung bei Verletzung der oben genannten Rechte. Bei Inhalten die gegen das Schweizer Gesetz verstossen behält sich Fahnentschudi vor, rechtliche Schritte einzuleiten. Fahnentschudi behält sich ausserdem vor, Inhalte mit gewaltverherrlichenden bzw. moralisch bedenklichen Darstellungen oder Texten abzulehnen.

7. Zahlung 

7.1 Die Zahlung ist auf Wunsch der Kunden auf folgende Arten möglich: 

  • Von Fahnentschudi verifizierte Firmenkunden können per Rechnung bezahlen. Die Rechnung wird bei Versand der Ware beigelegt oder mit separater Post zugestellt. Die Zahlungsfrist beträgt, wenn nicht anders angegeben, 30 Tage nach Eingang der Rechnung. 
  • Privatkunden, nicht verifizierte Firmenkunden sowie nicht registrierte Kunden können per Vorkasse, Paypal oder Kreditkarte (Mastercard, Visa, Postcard) bezahlen.

7.2 Bei verspäteter Zahlung wird der Anbieter höchstens zwei Mahnungen verschicken. Für die zweite Mahnung wird eine Gebühr von CHF 20.00 verrechnet. Bezahlt der Kunde dann nicht, werden betreibungsrechtliche Massnahmen eingeleitet. Ausserdem werden bei verspäteter Zahlung Verzugszinsen von 5% Prozent berechnet. Schadenersatzforderungen bleiben vorbehalten. 

 

8. Haftung für die Online-Verbindungen 

8.1 Der Anbieter verpflichtet sich, in Systemen, Programmen usw., die ihm gehören und auf die er Einfluss hat, für Sicherheit nach aktuellem technischen Stand zu sorgen sowie die Regeln des Datenschutzes zu befolgen. 

8.2 Die Kunden haben für die Sicherheit der Systeme, Programme und Daten zu sorgen, die sich in ihrem Einflussbereich befinden. Die Kunden sollten in eigenem Interesse Passwörter und Benutzernamen gegenüber Dritten geheim halten. 

8.3 Der Anbieter haftet nicht für Mängel und Störungen, die er nicht zu vertreten hat, vor allem nicht für Sicherheitsmängel und Betriebsausfälle von Drittunternehmen, mit denen er zusammenarbeitet oder von denen er abhängig ist. 

8.4 Weiter haftet der Anbieter nicht für höhere Gewalt, unsachgemässes Vorgehen und Missachtung der Risiken seitens des Kunden oder Dritter, übermässige Beanspruchung, ungeeignete Betriebsmittel des Kunden oder Dritter, extreme Umgebungseinflüsse, Eingriffe des Kunden oder Störungen durch Dritte (Viren, Würmer usw.), die trotz der notwendigen aktuellen Sicherheitsvorkehrungen passieren. 

 

9. Rechtsanwendung und Gerichtsstand 

9.1 Firmenkunden: Für diese AGB gilt schweizerisches Recht, namentlich die Regelungen des Obligationenrechts (OR) 

9.2 Schweizer Privatkunden: Für Klagen eines Kunden ist das Gericht am Wohnsitz oder Sitz einer der Parteien zuständig. Für Klagen des Anbieters ist das Gericht am Wohnsitz der beklagten Partei zuständig. 

Ausländische Konsumenten: Für ausländische Kunden sind nach dessen Wahl die Gerichte am Wohnsitz des Kunden oder am Sitz des Anbieters zuständig. Für eine Klage des Anbieters gegen den Kunden sind die Gerichte am Wohnsitz des Kunden zuständig. 

Zahlungsmöglichkeiten


Firmenkunden und Händler können bei uns auch gegen Rechnung bezahlen. Füllen sie dazu unser Antragsformular aus

Versandinformationen

Ab einem Warenwert von Fr. 650.-- liefern wir in die ganze Schweiz kostenlos.